Gottesdienste am 21. Juli

Ein Funke, kaum zu sehn, entfacht doch helle Flammen 
und die im Dunkeln stehn, die ruft der Schein zusammen.
Wo Gottes große Liebe in einem Menschen brennt,
da wird die Welt vom Licht erhellt, da bleibt nichts was uns trennt.

Manfred Siebald 1973
 

Wir starten in den 8. Sonntag nach Trintatis mit dem Wochenspruch aus dem Epheserbrief:

"Wandelt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit."

In aller Dunkelheit, in allen Fragen und Zweifeln bleiben wir als Christ*innen beim Licht - und versuchen Licht für die Welt zu sein oder zu werden.
Wir feiern Gottesdienst mit Abendmahl um 9.00 Uhr in der Christuskirche Hiltrup, Hülsebrockstraße 16 und um 10.30 Uhr in der Kreuz-Christi-Kirche in Amelsbüren, Leisnerstraße 17.

Beide Gottesdienste feiert Laienprediger Jo Riemann mit der Gemeinde.

Gottesdienste in der Ferienzeit

Auch in den Sommerferien feiern wir zwei Gottesdienste an jedem Sonntag!

28. Juli:
Gottesdienst um 9.00 Uhr in der Kreuz-Christi-Kirche, Leisnerstraße 17, Amelsbüren
und um 10.30 Uhr in der Christuskirche Hiltrup, Hülsebrockstraße 16, beide mit Pfr. i.E. Schafflick

4. August:
Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Kreuz-Christi-Kirche Amelsbüren mit Präd. H.-W. Kleindiek
Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Christuskirche Hiltrup mit Pfrin. Bentrop und Pfr. Ehlers

11. August:
Gottesdienst mit Abendmahl um 9.00 Uhr in der Kreuz-Christi-Kirche Amelsbüren
und um 10.30 Uhr in der Christuskirche Hiltrup, Pfr. i.E. Schafflick

18. August:
Gottesdienst mit Abendmahl um 9.00 Uhr in der Christuskirche Hiltrup 
und um 10.30 Uhr in der Kreuz-Christi-Kirche Amelsbüren, Pfrin. Bentrop

Bald ist wieder KiBiWo...

und wir brauchen viele Leute im Team!

Angebote in unserem Jugendzentrum - nicht nur in den Ferien

Alle weiteren Angebote gibt hier es auf unserer Seite! Einfach anklicken!

Wer macht mit bei der Vorbereitung der Ökumenischen Senior*innen-Adventsfeier?

Helfer*innen gesucht

Konfirmationsvorbereitung im 3. und 8. Schuljahr

Bei uns gibt es KU3 und KU8, also Konfirmationsvorbereitung parallel zum 3. und zum 8. Schuljahr.
Für beides haben die ersten Elternabende schon stattgefunden.

Leider sind unsere Daten nicht immer ganz vollständig. Wer keine Einladung bekommen hat, aber ein Kind hat, das nach den Sommerferien im 3. oder 8. Schuljahr ist und das bei uns konfirmiert werden soll, meldet sich einfach im Gemeindebüro. Pfarrerin oder Pfarrer nehmen dann Kontakt zu Ihnen auf!

 

Bei uns ist KEIN Platz für sexualisierte Gewalt!

Unsere Ansprechpartnerinnen

Sie haben etwas erlebt, das Sie verletzt hat? Jemand hat etwas mit Dir gemacht, was Dir nicht gut getan hat?
Hast Du / Haben Sie etwas gesehen oder gehört, das in unserer Gemeinde passiert ist?

Melde Dich / Melden Sie sich bei