Seelsorge - Hilfe für Seelen in Not

In allen Seelsorgefällen sind Pfarrerin Bentrop und Pfarrer Maiwald für Sie erreichbar.

 

Pfarrerin Bentrop von Dienstag bis Sonntag unter 02501 262319.

 

Pfarrer Maiwald Samstag bis Donnerstag unter 02501 928 7411. In seelsorglich dringenden Angelegenheiten auch unter 0151 555 47 215.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass beide nicht immer und überall ans Telefon gehen können. Sie werden zurückgerufen, sobald es möglich ist.

 

Herzlich willkommen...

... bei der Evangelischen Kirchengemeinde Hiltrup, in Hiltrup und Amelsbüren, den südlichsten Stadtteilen von Münster 

 

Sie erhalten hier Informationen über unsere Gottesdienste

und erfahren, welche Pfarrerin, Pfarrer sowie Presbyterinnen und Presbyter und weitere Mitarbeitende in den verschiedenen Einrichtungen für Sie da sind. Auch über unsere Veranstaltungen und die Gemeindegruppen mit ihren zahlreichen Aktivitäten können Sie hier Aktuelles erfahren.

 

 

Neue Aktion in Hiltrup und Amelsbüren

Kinder, die den ganzen Tag Teppiche knüpfen, nicht spielen, nicht zur Schule gehen? 

 

Gibt es doch gar nicht! Doch, in Indien. So wie der Junge auf dem Bild!

 

Wir wollen was dagegen tun!

Deshalb haben wir Benjamin Pütter, bekannter Kinderrechtsexperte und -aktivist, zu uns eingeladen. Er kommt am

Dienstag, den 30. Januar um 19.00 Uhr in den Paulussaal

um uns ein mögliches Projekt vorzuschlagen.

 

Wir hoffen, dass wir viele Erwachsene, Jugendliche und Kinder gewinnen können, die mitmachen. Ein Ziel ist es, ein Team zu bilden aus Menschen, die sich gern gegen die Kinderarbeit in Indien und für die Kinder engagieren möchten und Aktionen mit uns planen.

 

Links auf der Seite ein Link zu den Sternsingern und Benjamin Pütter!

Thema Gottesdienst - Workshop am 10. Februar

Was gefällt uns gut an unseren Gottesdiensten in Hiltrup und Amelsbüren?
Was würden wir gern beibehalten?
Was sollten wir ändern?
Welche Gottesdienstformen entsprechen unserer Gemeinde?

Diese und andere Fragen wollen wir als Gemeindeleitung mit möglichst vielen interessierten, regelmäßig, weniger regelmäßig und vielleicht nur selten Gottesdienst feiernden Menschen besprechen.

Am 10. Februar in der Zeit von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr.
Dazu kommt als Moderator Pfr. Christian Binder vom Gottesdienst-Institut unserer Landeskirche.

Anmeldungen dazu bitte über das Gemeindebüro bei Frau Neuhaus - per Telefon oder Anmeldeformular.

Wussten Sie eigentlich ...

... dass es in der Christuskirche eine Induktionsschleife gibt ? Sie ermöglicht es Hörgeräteträgern störungsfrei alles, was per Mikrofon gesprochen oder gesungen wird über das Hörgerät zu empfangen, und dies in allen Bankreihen.

Wichtig ist, dass das Hörgerät entsprechend eingerichtet ist. Dazu informiert man sich am besten beim Hörgeräteakustiker.

Übrigens: Auch der Paulussaal verfügt seit dem Umbau des Gemeindehauses über Mikrofonanlage und Induktionsschleife. Einem Vortragsnachmittag oder einem Gemeindeempfang mit Hörgerät steht also nichts mehr im Weg.